Ortenburger Festjahr 2013

Ortenburger Reformationstag

Donnerstag, 17. Oktober, 19.00 Uhr: Ortenburger Reformationstag, Marktkirche

Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm predigt im Festgottesdienst.Bischof Bedford-Strohm
Am 17. Oktober jährt sich die Reformation in Ortenburg zum 450. Male.

In einem festlichen Jubil√§umsgottesdienst mit Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, der gr√§flichen Familie und vielen G√§sten von nah und fern soll dies geb√ľhrend gefeiert werden. Der Bezirksposaunenchor, die beiden Dekanatskirchenmusiker und eine S√§ngerin werden den Gottesdienst zum H√∂hepunkt des Festjahres mit Festkl√§ngen gestalten. Selbstverst√§ndlich wird auch das Abendmahl miteinander gehalten – um den Altar herum als Wandelabendmahl mit dem Kelch von Graf Joachim.

Anschließend sind alle herzlich eingeladen zum Empfang in der Evangelischen Realschule.
Dort wird u.a. Dr. Miller vom Deutschen Historischen Museum in Berlin die kostbare¬† Ortenburgbibel kurz erl√§utern. Danach k√∂nnen alle interessierten Nachtschw√§rmer den ersten Teil der √ľberaus wertvollen zweib√§ndigen Bibel im Original bestaunen und zwar in einer Spezialvitrine in der Ausstellung im Kantorhaus.

Graf Joachim, bereits evangelisch erzogen, heiratete 1549 die evangelische Gr√§fin Ursula von Fugger. Aus deren Familienbesitz kam die 1535 bei Heinrich Steiner in Augsburg gedruckte Prachtbibel in den Besitz der Ortenburger Grafen. Namenseintr√§ge von Joachim und seines Nachfolgers Friedrich Casimir legen dar√ľber bis heute Zeugnis ab. Die beiden B√§nde dieser Bibelausgabe befinden sich heute im Besitz des DHM in Berlin (Deutsches Historisches Museum; Signatur: R 992/29681).

An einer Medienstation in der Reformationsausstellung  kann man einige Seiten dieser wertvollen Bibel anschauen, auch die Eintragungen von Graf Joachim und Graf Casimir.
 
Die Ausstellung ist dann noch bis Mitternacht geöffnet.

Das Wichtigste in K√ľrze:

17. Oktober
        19:00 Uhr     Festgottesdienst mit Landesbischof Bedford-Strohm; Marktkirche
        20:30 Uhr     Empfang Mensa ERO
        21:30 Uhr     Nachtöffnung der Ausstellung, Präsentation der Ortenburgbibel